Unsere aktuellen Pressemitteilungen finden Sie hier zum Download:

Flower Baskets

 

Die Aktion „Flower Baskets“ des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“ e.V. geht in die nächste Runde. An rund 70 Standorten in der Würzburger Innenstadt zwischen Augustinerstraße und Dominikanerplatz sowie auf der Alten Mainbrücke wurden am Dienstag, 14.5.2019, zum zweiten Mal prächtige Blumenampeln an den historischen Straßenlaternen angebracht. 

 

In diesem Jahr haben wir uns für eine biodiversifizierte Blütenmischung entschieden, die nicht nur farbenfroh aussieht, sondern zudem Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten mit Nahrung versorgt. Für die Finanzierung haben wir diesmal um Unterstützung bei den Unternehmen und Bürgern Würzburgs gebeten und waren überrascht und erfreut, wie viele „Blumenpaten“ unserem Aufruf gefolgt sind.

 

Alle Informationen und unsere Blumenpaten finden Sie in der folgenden Pressemeldung:

Download
PM_Blumenpaten-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 284.1 KB



 

Würzburg, Helau!, 26.02.2019

Für Viele ist der Fasching die fünfte und schönste Jahreszeit, doch manch einem ist das Treiben der Narren und Närrinnen zu turbulent. Anstatt an Faschingszügen teilzunehmen, ist es schon seit 2010 möglich, auch am Faschingsdienstag in den Würzburger Geschäften einzukaufen. In diesem Jahr rief das Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" die Faschingskrapfen-Aktion ins Leben, damit Würzburg künftig am Faschingsdienstag zum Einkaufen nicht ins Umland fahren. 

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
FD-2019-Poster-A3-Sponsoren.jpg
JPG Bild 467.0 KB
Download
PM Faschingsdienstag 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 523.7 KB


Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ veranstaltet auch in diesem Jahr den Lichterglanz mit Weihnachtsbummel, mit weihnachtlichen Klängen,stimmungsvoller Illumination und Ballonglühen im Rathausinnenhof, 14.11.2018


 „Würzburg macht Spaß“ lädt alle
Einkaufsbummler am Samstag, 1. Dezember 2018 im
Rahmen des Lichterglanzes in die weihnachtlich
beleuchtete Würzburger Innenstadt ein. Zahlreiche
Geschäfte innerhalb des Ringparkgürtels locken mit
Sonderaktionen.
„N
utzen Sie die Gelegenheit, ohne Zeitdruck durch unsere
schöne Stadt zu schlendern und freuen Sie sich auf viele
Angebote der Händler und Gastronomen, die an diesem
Tag extra lange für Sie geöffnet haben – viele davon sogar
bis 23 Uhr. Bummeln Sie auch über den Weihnachtsmarkt und genießen Sie die
besondere Atmosphäre in der nächtlichen City“, so Wolfgang Weier, Geschäftsführer
des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
Pressemappe Lichterglanz 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 506.4 KB
Download
Lichterglanz 2018 Plakat.jpg
JPG Bild 582.8 KB


Man Super Shopping Friday 23.11.2018
Schnäppchen, Deals, Rabatte & tolle Angebote

Würzburg war 2016 die erste Stadt in Deutschland, die den bekannten Sale
gemeinsam im stationären Handel offline durchgeführt hat und wurde für diese
innovative Aktion im Jahr 2018 für den Bayerischen Stadtmarketingpreis
nominiert. Teilnehmende Unternehmen meldeten uns Umsatzsteigerungen an
diesem Tag von 30 - 100% zurück. Nun starten wir in die dritte Runde: In
Kooperation mit der Main-Post GmbH, dem Handelsverband Bayern HBE und
dem Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ möchten wir auch in diesem Jahr
am Freitag, 23. November den Super Shopping Friday im stationären Handel in
Würzburg durchführen und freuen uns auf die Beteiligung und Aktionen der
Unternehmen.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
Pressemappe Super Shopping Friday 2018.p
Adobe Acrobat Dokument 472.3 KB
Download
Super Shopping Friday 2018 Plakat.jpg
JPG Bild 355.7 KB


Mantelsonntag 2018, 16.10.2018

Würzburg. „Einkaufen in entspannter Atmosphäre“ unter diesem Motto lockt der Mantelsonntag am 28. Oktober 2018 wieder über hunderttausend Besucher nach Würzburg. Am Einkaufstag für die ganze Familie haben die Geschäfte im gesamten
Stadtgebiet von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen. Mehr als 8.000 kostenlose Parkplätze an
der Oberfläche und Tiefpreisparken in den Parkgaragen machen das Einkaufen am
einzigen verkaufsoffen Sonntag Würzburgs zum Vergnügen.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
Pressemappe Mantelsonntag 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 580.1 KB
Download
Mantelsonntag-Poster-2018.jpg
JPG Bild 671.0 KB
Download
Mantelsonntag 2018 - Teilnehmer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.8 KB


Würzburger Stadtfest 2018, 04.09.2018

In diesem Jahr veranstaltet das Stadtmarketing „Würzburg
macht Spaß“ e.V. zum 30. Mal Würzburger Stadtfest. Gefüllt
mit jeder Menge Attraktionen ist für Groß und Klein etwas
dabei - zum Jubiläum hat sich das Stadtmarketing darüber
hinaus viele weitere Überraschungen und Sonderaktionen
einfallen lassen. Mit abwechslungsreichen Bühnenshows ist
für Unterhaltung sowohl durch erstklassige Musikgruppen und DJ’s, als auch jeder Menge anderer Künstler, gesorgt:
Die Radio Gong Bühne am unteren Marktplatz begeistert am Freitag und Samstag mit einem buntem Nachmittagsprogramm und hochkarätigen Acts am
Abend. Am Vierröhrenbrunnen ist die Main-Post Bühne zu finden, hier spielen
am Freitag und Samstag Acts aus der Region. Die TV-Mainfranken Bühne, zum zweiten Mal in der Eichhornstraße zu finden, wird am Freitag und am Samstag mit bekannten Bands und Künstlern bespielt. Hier findet am Samstagmorgen auch der ökumenische Gottesdienst mit Gospel und Posaunenchor statt. Rockig wird es Freitag auf der Frizz Bühne am oberen Marktplatz. Dort gibt es am Samstagvormittag "The Best of Stramu" und am Abend deutsche Rockmusik. Darüber hinaus werden am Samstag weitere Straßen und Plätze mit Livemusik
bespielt, wie z.B. der Barbarossaplatz, die Rückermainstraße, die alte Mainbrücke,
die Theaterstraße, die Plattnerstraße und der Sternplatz. Selbstverständlich
können die Stadtfest-Besucher nicht nur zusehen, sondern auch selbst aktiv
werden: an zahlreichen Mitmachaktionen im gesamten Stadtfestgebiet
.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
Pressemappe Würzburger Stadtfest 2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Stadtfest-Poster_2018.jpg
JPG Bild 432.8 KB


Die Vorbereitungen zum 30. Würzburger Stadtfest am 14. und 15. September laufen auf Hochtouren, 21.08.2ß18

Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ freut sich in diesem Jahr – dem 30. Stadtfest-Geburtstag –
ganz besonders über den Beschluss des Stadtrats, im Hinblick auf den soeben verabschiedeten Green-
City Plan in diesem Jahr einen Feldversuch zu starten und die Straßenbahnen in am Stadtfest-Freitag und -Samstag – hierbei handelt es sich um zwei Tage mit dem höchsten Fahrgastaufkommen im Kalenderjahr – kostenfrei im gesamten Stadtgebiet Würzburg fahren zu lassen. Im Zeitraum von Freitag, 14. September ab Mitternacht bis Sonntag 16. September um ca. 3 Uhr morgens kann die Straßenbahn im kompletten Straßenbahnnetz ohne Ticket genutzt werden. Somit werden die Straßen wie auch die Parkhäuser beim Stadtfest vom automobilen Individualverkehr deutlich entlastet, der Parksuchverkehr verringert, das Angebot der Würzburger Straßenbahn beworben und insgesamt die Innenstadt noch attraktiver gemacht.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
2.PM Stadtfest - kostenfreie Straßenbahn
Adobe Acrobat Dokument 345.9 KB

CityGutschein Würzburg: Neuauflage eines Erfolgsmodells, 30.11.2018 
Ab sofort: Neue CityGutscheine Würzburg- Auflage 2019 erhältlich
25.000 x ermäßigtes Parkvergnügen in der Weihnachtszeit

Seit 2007 gibt das Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" e.V. den CityGutschein als Kundeninstrument für den Würzburger Handel, Dienstleister und Gastronomen heraus. Ein Erfolgsmodell mit wachsendem Zuspruch und konstant steigendem Verkauf.  Zum Weihnachtsgeschäft bekommt der CityGutschein ein neues Erscheinungsbild und ist ab sofort bei allen Verkaufsstellen erhältlich. Das sind alle 14 Filialen der Sparkasse Mainfranken Würzburg im Stadtgebiet. Ebenso gibt es den CityGutschein in der Mainpost- Geschäftsstelle in der Plattnerstraße, bei expert Beck im Gewerbegebiet Ost sowie bei allen Filialen des Marktcafé Brandstetter

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
PM CityGutschein - Neuauflage 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

 Ausgezeichnetes Würzburger Stadtmarketing, 13.07.2018


Mit dem Bayerischen Stadtmarketingpreis werden regelmäßig die bayerischen Städte ausgezeichnet, die
Mittelstand und Handel in den Innenstädten durch herausragende Marketingaktionen fördern. Im Juli 2018 fand bereits die neunte Verleihung des Stadtmarketingpreises im Bayerischen Wirtschaftsministerium in München statt. Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. erreichte dabei mit dem „Super Shopping Friday“ in der Kategorie der Städte über 40.000 Einwohner einen hervorragenden zweiten Platz nach der Siegerstadt Coburg mit dem Projekt „Christmas Tree for the Queen“ und wurde mit einer Urkunde für „herausragendes Stadtmarketing“ ausgezeichnet. „Mit dem Super Shopping Friday hat Würzburg ein funktionierendes Ablenkungsmanöver geschaffen, um die Kunden an diesen Hochtagen des Online-Handels in die Stadt zu holen. Das hohe Frequenz- und Umsatzplus gibt ihnen Recht. Hier wird überzeugend gezeigt, wie Strategien des Online-Handels auch stationär und zum eigenen Vorteil genutzt werden können, wenn man nur eine aktive Rolle annimmt“, lobte Roland Wölfel, Geschäftsführer der CIMA Beratung + Management GmbH, in seiner Laudatio.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
PM ausgezeichnetes Würzburger Stadtmarke
Adobe Acrobat Dokument 341.4 KB

Neuwahlen beim Stadtmarketingverein "Würzburg macht Spaß", 27.06.2018 

Gestern fand die Mitgliederversammlung des Stadtmarketings "Würzburg macht Spaß" e. V.  statt. Bei dieser wurden u.a. Vorstand und Beirat neu gewählt.

Neuer 1. Vorsitzender ist seit gestern Joachim Beck ( Expert Beck).
Damit wurde nach 4 Jahren Christian Dotzel (Metzgerei Dotzel)  als 1. Vorsitzender abgelöst. Aus familiären Gründen hatte er sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Der Verein und seine Mitglieder bedankten sich für das langjährige Engagement- er gehörte dem Vorstand seines  Vaters insgesamt 12 Jahre an- mit einem Geschenkkorb und einem Wellness-Wochenende. Wieder erste Stellvertreterin ist Sabine Wolfinger (Spielzeugwiese) , als zweiter Stellvertreter wurde Joachim Schulz (Posthalle) gewählt.
Weiterhin im Vorstand vertreten sind Florian Volk (Allianz Generalvertretung Volk), Fabian Steigerwald ( Funkhaus Würzburg) und Andreas Fenn (Mainpost). Auch weiterhin im Vorstand bleibt André Hahn (Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft, Standortmarketing), der von Oberbürgermeister Christian Schuchardt als städtischer Vertreter entsandt wurde.
In den Beirat wählten die Mitglieder Karl-Heinz Metzger ( Schaufenster Semmelstraße), Kai Uwe Hampel (Hugendubel), Peter Hülsemann (Bayrisches Schokoladenhaus), Stefano Birner (Juwelier Endres), Joachim Drescher ( Pelze Drescher), Andrea Werner ( Kaffeemanufaktur) und Carsten Lexa (Rechtsanwaltskanzlei Lexa). Oberbürgermeister Christian Schuchardt entsandte für die Stadt wiederum Judith Ritzel (Fachbereich Kultur) und Eva Maria Beismann (Direktorium) in den Beirat.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
PM_Neuwahlen WümS 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 348.0 KB

 Was haben Brüssel, Barcelona, London und New York mit Würzburg gemeinsam?, 11.06.2018 

 In all diesen Metropolen gab es 2017 FLASH MOB MEDITATIONEN für WELTFRIEDEN – so auch in Würzburg am Unteren Marktplatz.Alles begann mit einer spontanen Idee von Life Coach und Meditationslehrer Mirko Betz...und dann entpuppte sich das Projekt Flashmob Meditation 2017 in Würzburg im letzten Jahr als Riesenhit. Mirko hatte mit 50 Menschen gerechnet, und es kamen 300-400 Menschen im Durchlauf, um gemeinsam mitten auf dem Marktplatz in der Stille zu sitzen. Damit war Würzburg die erste Süddeutsche Stadt, in der ein solcher Event stattgefunden hat. Es kamen sogar Yogis und Meditierende aus Heidelberg, Magdeburg, Bamberg, Nürnberg und München... Auch in diesem Jahr werden wieder Teilnehmer aus oben genannten Städten erwartet, sowie aus Berlin, Leipzig, Frankfurt und weiteren Orten. Am Samstag den 23.6. geht es nun zum zweiten Mal los: von 14-17 Uhr wird am Unteren  Marktplatz friedlich und still zusammen gesessen, auf Yogamatten, Sitzkissen oder  Campingstühlen. Es ist dabei keine Erfahrung mit Yoga oder Meditation erforderlich und es ist egal, ob man Anfänger ist oder nicht. Auch ob man nur einige Minuten mitmacht oder für die kompletten drei Stunden, macht keinen Unterschied – jeder ist willkommen, der ein stilles Signal für den Frieden auf der Welt setzen möchte.

 Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
PM Mediationsflashmob 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
flashmob2018_flyer_A6_front.jpg
JPG Bild 201.6 KB
Download
flashmob2018_flyer_A6_back.jpg
JPG Bild 219.1 KB


1. Pressemitteilung Stadtfest 2018,  04.06.2018

Das 30. Würzburger Stadtfest am 14. und 15. September wirft seine Schatten voraus und die ersten Vorbereitungen haben schon vor einigen Wochen begonnen. Ab sofort können sich wieder alle interessierten Unternehmen, Vereine und Institutionen beim Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ mit ihren Aktionen und Ständen anmelden. Auch in diesem Jahr verspricht „Würzburg macht Spaß“ wieder jede Menge Attraktionen und ein abwechslungsreiches Straßen- und Bühnenprogramm mit über 100 Stunden Livemusik und einer Besuchererwartung von weit über 150.000 Gästen an beiden Tagen. Zum 30. Jubiläum hat sich das Stadtmarketing zusätzlich einige Innovationen und Highlights einfallen lassen, die in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
1.PM Stadtfest - Teilnahme anmelden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.6 KB

 

 

 

 

4. Auflage des Würzburger Stadtführers erschienen, 14.5.2018

Die ganze Vielfalt der Einkaufsstadt Würzburg im Taschenformat
Praktisch, handlich und informativ: im DIN A6-Taschenbuchformat des neuen und komplett
überarbeiteten Würzburger Stadtführers 2018/19 sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Würzburgs, die Einkaufsstraßen und die wichtigsten Veranstaltungen enthalten. Zudem präsentieren sich auf 148 Seiten der Handel, die Gastronomie, die Dienstleister und die Kulturschaffenden unserer Stadt. In der nunmehr vierten Auflage von erneut 50.000 Stück erscheint der vom Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. erstmals in Zusammenarbeit mit der MainPost herausgegebene hochwertige Print-
Stadtführer (früher unter dem Namen: „Würzburger Einkaufsführer“) wieder mit ausklappbarem
Innenstadtplan, Informationen zu ÖPNV und Parkmöglichkeiten sowie ausgewählten Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungshighlights komplett zweisprachig in deutsch und englisch.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
PM Würzburgführer 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.0 KB

Lichterglanz mit Weihnachtsbummel, 2.12.2017

Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Lichterglanz mit Weihnachtsbummel, inklusive weihnachtlicher Klänge, stimmungsvoller Illumination und Ballonglühen im Rathausinnenhof.

(Würzburg) „Würzburg macht Spaß" lädt alle Einkaufsbummler am Samstag, 2. Dezember 2017 im Rahmen des Lichterglanzes in die weihnachtlich beleuchtete Würzburger Innenstadt ein. Zahlreiche Geschäfte innerhalb des Ringparkgürtels locken mit Sonderaktionen.  

„Nutzen Sie die Gelegenheit, ohne Zeitdruck durch unsere schöne Stadt zu schlendern und freuen Sie sich auf viele Angebote der Händler und Gastronomen, die an diesem Tag extra lange für Sie geöffnet haben – viele davon sogar bis 23 Uhr. Bummeln Sie auch über den Weihnachtsmarkt und genießen Sie die besondere Atmosphäre in der nächtlichen City“, so Wolfgang Weier, Geschäftsführer des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
Pressemappe Lichterglanz 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 483.3 KB
Download
Teilnehmer Lichterglanz 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.5 KB

Download
Lichterglanz Plakat A3.jpg
JPG Bild 658.3 KB


Super Shopping Friday, 24.11.2017

Schnäppchen, Deals, Rabatte & tolle Aktionen

Mit dem „Super Shopping Friday“ wollen wir nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr nun zum zweiten Mal in Kooperation mit der Main-Post und dem Handelsverband Bayern am Freitag, 24.11. den Tag der Super-Discounts im stationären Handel in Würzburg durchführen. Ebenso wie in den USA beim Black Friday gibt es in Würzburg beim "Super Shopping Friday" kräftige Rabatte, Deals und Schnäppchen, die das Einkaufserlebnis zum Vergnügen machen.

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download:

Download
Pressemappe Super Shopping Friday 2017.p
Adobe Acrobat Dokument 195.8 KB
Download
Super Shopping Friday Plakat_A3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB


 Würzburg, Helau!

Für Viele ist der Fasching die fünfte und die schönste Jahreszeit, doch manch einem ist das Treiben der Narren und Närrinnen zu turbulent. Anstatt an Faschingszügen teilzunehmen, ist es nun schon seit dem Jahr 2010 möglich, auch am Faschingsdienstag in den Würzburger Geschäften einzukaufen. In diesem Jahr rief das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ die Faschingskrapfen-Aktion ins Leben, damit Würzburger künftig am Faschingsdienstag zum Einkaufen nicht ins Umland fahren.

Shoppingbegeisterte haben Glück, denn auch dieses Jahr bleiben am Faschingsdienstag die Ladentüren wieder länger offen in Würzburg. Bereits zum siebten Mal setzt sich die Initiative des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“ dafür ein. Somit können die Würzburger in der Stadt am 28.2. einen entspannten Einkaufsbummel genießen und müssen nicht in umliegende Orte ausweichen. Und auch die Besucher aus dem Umland können ihre Shopping-Taschen in der Domstadt füllen. Darüber hinaus bietet die Aktion den hiesigen Einzelhändlern die Möglichkeit, ihre Kunden in Würzburg zu binden, um den Einkaufsstandort Würzburg zu stärken.

Eine ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier zum Download:
Download
PM Faschingsdienstag 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.2 KB
Download
Öffnungszeiten_FaDi_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB
Download
Faschingskrapfen gratis FaDi 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.2 KB


Es ist vollbracht: Der neue Einkaufsführer 2016/17 ist soeben in einer Auflage von 50.000 Stück erschienen und wird gerade in Würzburg sowie im Umkreis von über 50 km gratis an Händler, Dienstleister, Gastronomie, Hotellerie und Tourist-Infos verteilt. Neben Informationen zur Einkaufsstadt Würzburg mit seinen Geschäften und Shoppingstraßen enthält das komplett zweisprachige 134seitige Büchlein wertvolle Informationen zu Kultur, Veranstaltungen, Museen und Sehenswürdigkeiten sowie einen ausführlichen Serviceteil mit allen Parkhäusern, Straba-Linien, Umrechnungstabellen usw.

Eine ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier zum Download:

Download
3. Auflage des Einkaufsführers Würzburg erschienen
PM Einkaufsführer 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.2 KB

Motiviert durch steigende Touristenzahlen, steigende Flüchtlingszahlen und 26% Würzburger Bürger mit Migrationshintergrund in der 1.,2. oder 3. Generation wollte "Würzburg macht Spaß“ ein kleines Zeichen setzen, das dazu beiträgt, Würzburg als weltoffene und fremdenfreundliche Stadt zu präsentieren.
Das Ergebnis liegt nun vor: unser "Kauderwelsch Sprachlotse“ soll es den Mitarbeitern der Würzburger Unternehmen ermöglichen, Fremde in ihrer Landessprache zu begrüßen und durch einige wenige Sätze Hemmschwellen abzubauen, Respekt zu bekunden und somit ihre besondere Wertschätzung auszudrücken. Daneben soll er ein Bewusstsein wecken für die Veränderungen unserer Zeit, denn die Flüchtenden von heute sind die Kunden von morgen.
Der Sprachlotse wird ab nächster Woche an die Würzburger Unternehmen verteilt.
Eine ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier zum Download:
Download
Kauderwelsch Sprachlotse
Sprachführer Pressemitteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.0 KB

vor 7 Jahren hat das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ eine Aktion ins Leben gerufen, die den Würzburgern und den Bewohnern des Umlandes auch am Faschingsdienstag die Möglichkeit bietet, in der Innenstadt einkaufen zu gehen. Das Projekt hilft den Einzelhändlern, ihre Kunden in Würzburg zu behalten und somit den Umsatz nicht in die verschiedensten Einkaufsorte oder ins Internet abfließen zu lassen. Andererseits sind die Würzburger somit nicht gezwungen, zum Einkaufsbummel in andere Ortschaften zu fahren. 

 

Zu den teilnehmenden Geschäften gehören die meisten Filialisten, aber auch viele inhabergeführte Firmen – insgesamt öffnen inzwischen an diesem Tag über 75% der Würzburger Händler ihre Türen. Einige verteilen zudem frisch gebackene Krapfen vom Marktcafé Brandstetter gratis an Ihre Kunden. 

 

Eine ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier zum Download:

 

Download
Faschingsdienstag 9.2.2016
PM Faschingsdienstag 2016 mit Öffnungsze
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB

Kleines Buch – große Wirkung!

Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. nominiert für den Bayerischen Stadtmarketingpreis

Im Juli fand im Bayerischen Wirtschaftsministerium in München zum 7. Mal die Verleihung des Bayerischen Stadtmarketingpreises statt. Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. erreichte dabei einen hervorragenden zweiten Platz nach der Siegerstadt Nürnberg.

 

Alle Informationen hierzu finden Sie in der Pressemitteilung hier zum Download:

CityGutschein Würzburg: Neuauflage eines Erfolgsmodells, 30.11.2018 
Ab sofort: Neue CityGutscheine Würzburg- Auflage 2019 erhältlich
25.000 x ermäßigtes Parkvergnügen in der Weihnachtszeit

Seit 2007 gibt das Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" e.V. den CityGutschein als Kundeninstrument für den Würzburger Handel, Dienstleister und Gastronomen heraus. Ein Erfolgsmodell mit wachsendem Zuspruch und konstant steigendem Verkauf.  Zum Weihnachtsgeschäft bekommt der CityGutschein ein neues Erscheinungsbild und ist ab sofort bei allen Verkaufsstellen erhältlich. Das sind alle 14 Filialen der Sparkasse Mainfranken Würzburg im Stadtgebiet. Ebenso gibt es den CityGutschein in der Mainpost- Geschäftsstelle in der Plattnerstraße, bei expert Beck im Gewerbegebiet Ost sowie bei allen Filialen des Marktcafé Brandstetter

Unsere ausführliche Pressemappe finden Sie hier zum Download: