Oberstes Ziel des Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. ist die Stärkung des (Einkaufs-) Standorts Würzburg gegenüber dem Umland. In diesem Zusammenhang soll insbesondere die Anziehungskraft Würzburgs ausgebaut, die Lebensqualität ebenso wie die Besucherfrequenz, die Wirtschaftskraft und das Kulturleben nachhaltig gesteigert werden. Als Bindeglied zwischen Handel und Kommune steht das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. seinen Mitgliedern als Partner mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk zur Verfügung. Innerhalb von nun über 25 Jahren hat sich das Stadtmarketing mit rund 200 Mitgliedern zu einem etablierten und angesehen Netzwerk für Handel, Kultur, Gastronomie und Dienstleistung in Würzburg entwickelt. Dieses Netzwerk ist die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen, Gewerbetreibenden und Ideen im Wirtschaftsraum Würzburg.

Unsere Aufgaben und Tätigkeiten

  • Organisation von Veranstaltungen und Werbeaktionen, welche die Attraktivität Würzburgs als Wohnstadt und Einkaufsstandort unterstreichen
  • Entwicklung von frequenzsteigernden, verkaufsfördernden, imagebildenden und kaufkraftbindenden Maßnahmen
  • Förderung von Wirtschaft und Stadtkultur
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Stadtkonzepts als Basis für Stadtplanung und Stadtgestaltung
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Akteuren des Stadtmarketing
  • Koordination und Motivation kleinerer Interessengruppen, um durch konzertierte Maßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit die Attraktivität Würzburgs Tag für Tag zu steigern
  • Kooperationen mit wirtschaftlichen Vereinen und Verbänden, die gleiche Ziele verfolgen
  • Vertretung der gebündelten Interessen unserer Mitglieder gegenüber Dritten