Straßenbahn mit Sonderwägen im Einsatz

Um der erhöhten Fahrgastnachfrage am Mantelsonntag gerecht zu werden wird die Würzburger Straßenbahn auch in diesem Jahr wieder den Linienverkehr verstärken.

So verkehrt die Straßenbahnlinie 5 ab ca. 12 Uhr bis ca. 19 Uhr ab Rottenbauer zur Stadtmitte und zurück im 10-Minuten-Takt.

Die Linie 6 verkehrt in der Zeit von 12 Uhr bis 19 Uhr zwischen der Stadtmitte und dem Frauenland/Keesburg in einem 10-Minuten-Takt. Dadurch wird im Innenstadtbereich für eine deutliche Entlastung gesorgt.

Die Linie 25 (Ikea) verkehrt in der Zeit von 10.45 Uhr und 19 Uhr zwischen Ikea/Gewerbegebiet und Busbahnhof im 30-Minuten-Takt.

  

8.000 kostenlose Parkplätze

50 Cent je Stunde in den Parkhäusern

Gemeinsam mit der WVV / SVG stellen wir unseren Kunden und Gästen 8.000 kostenlose Parkplätze und vergünstigte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern zur Verfügung. Die niedrigen Parkpreise von 50 Cent je Stunde gelten in folgenden Parkhäusern:

·      Congressparkplatz

·      Kranengarage

·      Juliusgarage

·      Parkhaus Mitte

·      Parkhaus Am Bahnhof

·      Parkplatz WVV

·      Parkhaus Am Theater

·      Parkhaus Alte Mainbrücke

Für den Parkplatz Residenz und Festung, sowie die Parkhäuser Marktgarage, Congresscentrum, Alter Hafen, Seinsheimgarage, Neubaustraße und das Wöhrl-Parkhaus gelten die normal üblichen Parkgebühren. Die Parkplätze am Straßenrand werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

„Raus aus dem Alltag – rein ins (Shopping)Erlebnis“

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Mantelsonntag nach Würzburg

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ so lautet das aktuelle Motto der Bahn. Der Würzburger Mantelsonntag am 30. Oktober 2016 bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten!

Nutzen Sie zur Anfahrt nach Würzburg die Bahn: Bequem, staufrei und ohne Parkplatzsorgen! Genießen Sie die Fahrt mit unseren modernen, klimatisierten Zügen. Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn bzw. dem Main-Spessart-Express nach Würzburg; von zahlreichen Städten und Gemeinden (z.B. Karlstadt/Main, Gemünden, Lohr, Schweinfurt, Bamberg, Kitzingen…etc.) bestehen Direktverbindungen.

Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem zusätzlich interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen. Diese gibt es in Würzburg unter anderem in Museen (z. B. Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller und zahlreichen weiteren Partnern.

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/regio-franken.

Und noch ein Anreisetipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ganz Bayern. Ab 23 Euro. Mit dem Bayern-Ticket können auch alle Verkehrsmittel der Stadtverkehrs (Straßenbahn,Bus) genutzt werden. Auch der VVM bietet günstige Tickets an.

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.

Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Main-Spessart-Express - verbindet Franken mit Hessen

Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regional-Express-Linie "Bamberg - Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").

So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften. Seit Dezember 2015 umsteigfreie Verbindung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!

Weitere Infos gibt es „online“ unter: www.bahn.de/main-spessart-express