Aktuelles:



Am Freitag, 27. November, startet das Same-Day-Delivery-Projekt WüLivery in Würzburg. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft haben Kunden im Stadtgebiet die Möglichkeit, die im stationären Handel erworbenen Waren kostengünstig und taggleich nach Hause liefern zu lassen.

 

Bisher haben sich über 80 Unternehmen angemeldet, weitere kommen ständig hinzu. Die Spanne reicht dabei quer durch alle Sortimente und Unternehmensgrößen – eine Liste der aktuellen Teilnehmer können Sie hier downloaden. Wir freuen uns ganz besonders, dass der Würzburger Stadtrat in seiner letzten Sitzung entschieden hat, das Projekt finanziell zu unterstützen. Bis einschließlich 24.12. sind die Lieferungen im Stadtgebiet Würzburg kostenfrei, danach kosten die Lieferungen nur 2,- EUR.

Teilnehmer bei WüLivery:

Download
Anmeldungen_Partnerunternehmen-WueLivery
Adobe Acrobat Dokument 372.5 KB

Unternehmen die sich noch bei WüLivery anmelden möchten, finden hier die Anmeldeformulare:

Download
Informationen und Anmeldeformular_WüLive
Adobe Acrobat Dokument 337.8 KB

Verlängerter Lockdown: Zahlreiche Unternehmen sind auch weiterhin für die Kunden/Gäste erreichbar

Durch den bis zum 14.02. verlängerten Lockdown bleiben zahlreiche Unternehmen weiterhin geschlossen. Eine Chance für Viele stellt allerdings das seit dem 11.01. erlaubte Click & Collect bzw. Call & Collect dar. Viele Händler nutzen die Möglichkeit und bieten ihren Kund*innen die kontaktlose Abholung von online oder telefonisch bestellten Waren an. 

Gerade jetzt ist es für die Unternehmen wieder essentiell, für ihre Kunden weiterhin auf allen möglichen Wegen erreichbar zu sein und das eigene Sortiment und Angebote zu präsentieren. 
Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ bietet aktuell diese Plattform und hat auf seiner Homepage www.wuems.de eine Übersicht der Händler, Gastronomen und Dienstleister veröffentlicht, die auch während des Lockdowns für ihre Kunden erreichbar sind – sei es durch eigene Online-Shops, Lieferdienste oder eine Präsentation über eigene Social-Media-Kanäle. 

Download
Angebote des Handels_Stand-21012021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 623.0 KB
Download
Angebote der Gastronomie_Stand-20012021.
Adobe Acrobat Dokument 779.1 KB
Download
Angebote der Dienstleister_Stand-2201202
Adobe Acrobat Dokument 498.4 KB

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder,

werte Nichtmitglieder,

 

das aktuelle Jahr 2020 ist ein Jahr, welches uns allen sicher nachhaltig in Erinnerung bleiben wird.

 

Wir mussten lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Liebgewordene Gewohnheiten und menschliche Nähe waren plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Das hat viele von uns, menschlich und geschäftlich, an unsere Grenzen geführt.

 

Daher bedanken wir uns in diesem Jahr besonders für Ihre Treue, Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

 

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und für das vor uns liegende Jahr 2021 viel Kraft, Erfolg, Hoffnung, Mut und Weitblick. 

 

 

Ihr Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V.


„Lockdown light“: Zahlreiche Gastronomen sind auch weiterhin für die Gäste erreichbar

 

Aufgrund des „Lockdown light“ mussten seit vergangener Woche die Gastronomiebetriebe wieder schließen und sind für ihre Gäste nur noch durch Abhol- und/oder Lieferservice erreichbar.

 

Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ hat wie bereits während des Lockdowns im Frühjahr die Würzburger Gastronomen gefragt, ob und mit welchem Angebot sie aktuell für ihre Gäste erreichbar sind

– sei es durch eigene Online-Shops, Abhol- und/oder Lieferdienste.

 

Die Übersicht der Gastronomiebetriebe finden Sie in der Anlage und – ständig aktualisiert – auch auf www.wuems.de. Gastronomen, die sich gerne auf einer der Listen eintragen möchten, können sich an das Team des Stadtmarketings unter 0931 3536754 oder E-Mail info@wuems.de wenden.

 

Wir bitten unsere Medienpartner, auch im Namen der Würzburger Gastronomen, um Veröffentlichung und die Würzburger Bürger ihre Lieblingslokale durch Nutzung der angebotenen Services auch während des „Lockdown light“ zu unterstützen.


Schnelle Hilfe während der Corona-Krise für Unternehmen

Digitale Sichtbarkeit erhöhen:

Ein Angebot von krick.com und Würzburg macht Spaß. 

Teilnahme bis auf weiteres kostenfrei für Unternehmen.



Liquidität sichern per Gutscheinverkauf:

Ein Angebot der Icue-Medien und Würzburg macht Spaß. 

Teilnahme bis auf weiteres kostenfrei für Unternehmen.



Main-Post verbindet

Unser Mitglied, die Main-Post GmbH, unterstützt mit der Aktion "Main-Post verbindet" Unternehmer aus der Region.


Die Main-Post möchte Menschen der Region in der Corona-Krise an einer zentralen Stelle verknüpfen. Hilfsbedürftige und Helfer sollen digital und in der gedruckten Zeitung voneinander erfahren. Unternehmer, Geschäftsleute, Gastronomen, Selbstständige und Künstler sollen sich über die Seite untereinander und mit den Lesern vernetzen.

Über die Plattform www.mpverbindet.de kann Nachbarschaftshilfe digital stattfinden und die Geschäftswelt Ankündigungen, Informationen, Services und Angebote aufgrund der neuen Situation kostenlos veröffentlichen. Die dazugehörigen Facebook-Gruppen lauten https://www.facebook.com/groups/corona.care.wuerzburg (über 4.500 Mitglieder) und https://www.facebook.com/groups/coronahilfeb2b (über 400 Geschäftsleute). Die Main-Post macht diese Initiative zusätzlich über die eigenen Print- und Digital-Kanäle bekannt.



#Support your local

Die Stadt Würzburg hat mit der Informationsplattform #supportyourlocal alle Angebote der diversen Plattformen und die einzelnen Angebote des Einzelhandels zusammen gefasst. Auf https://www.wuerzburg.de/unternehmen/stadtmarketing/supportyourlocal/index.html  sind diese übersichtlich dargestellt. Ebenso gibt es dort alle Informationen zu aktuellen Corona-Regelungen.

 



News:

>>> Kein Mantelsonntag 2020

Aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie und wieder steigenden Infektionszahlen hat uns die Stadt Würzburg mitgeteilt, dass die „Familienmesse mit Themenwelten“ und der damit verbundene „verkaufsoffene Mantelsonntag nicht durchgeführt werden können. Eine gemeinsame Pressemeldung von Stadtmarketing, Handelsverband und der Stadt Würzburg wurde an die Medienvertreter verschickt. Diese finden Sie zu Ihrer Information im Anhang. Wir bedauern dies sehr, sind uns jedoch der Verantwortung in Bezug auf das aktuelle Infektionsgeschehen gegenüber Mitarbeitern und Kunden bewusst. Auch im Hinblick darauf, dass zahlreiche weitere bayerische Städte ihre verkaufsoffenen Sonntage bereits abgesagt haben. 

Download
Mantelsonntag 2020 abgesagt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.7 KB


Herzlich Willkommen

auf wuems.de dem Portal des Stadtmarketings "Würzburg macht Spaß" e.V.

Stadtmarketing Geschäftsführer Wolfgang Weier

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, Ihnen mit unserer Website ein umfassendes Informationsangebot bieten zu können.

 Als Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. sind wir der starke Partner für Händler, Dienstleister, Gastronomen und Kulturschaffende. Wir vertreten Ihre Interessen in städtischen Gremien und im Austausch mit Behörden und Verwaltung. Wir organisieren überregional bekannte Events wie das Stadtfest, verkaufsoffene Sonntage, lange Einkaufsnächte sowie die Weihnachtsbeleuchtung – daneben steigern wir mit dem CityGutschein, dem Einkaufsführer und weiteren Projekten Bekanntheit und Sympathiewerte Würzburgs als Einkaufsstadt. Gerade heute sind das Engagement und die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure in Würzburg wichtiger denn je. Durch unsere zahlreichen Mitglieder aus Handel, Gastronomie, Kultur und Dienstleistung steht die Arbeit unseres Teams auf einer breiten inhaltlichen Basis. Gemeinsam setzen wir die unterschiedlichen Aufgaben eines modernen Stadtmarketings erfolgreich um.

Informieren Sie sich über unsere Mitglieder und Aktionen, über unsere bekannten Events wie Stadtfest und Mantelsonntag, unser Kundenbindungsinstrument "CityGutschein Würzburg" und den Einkaufsführer.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen auf unseren Websites.

Ihr
Wolfgang Weier
Geschäftsführer


Impressionen vom 31. Stadtfest Würzburg:

0931 3536754
Mo - Do 9:00 - 17:00 Uhr
Fr 9:00 - 15:00 Uhr

Fotos: WümS & Wilfried Weis


Praktikum beim Stadtmarketing

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserer Geschäftstelle ein Praktikum zu absolvieren und dadurch einen vertieften Einblick in das interessante Feld des Citymanagements und der Einzelhandelsentwicklung zu gewinnen (Dauer: mindestens 3 – 6 Monate).

Weitere Informationen finden Sie hier.